TIP in Action

How are policy people enacting TIP to make change happen?

Die TIP theory explains the three frames of innovation. TIP is part of the big, complex challenge to change systems and meet the Global Goals.

We are now setting new demonstrators, capabilities and standards for policy with our methodologies and projects including the MOTION methodology, Formative Evaluation and Second-Order Learning prompted by the COVID-19 global situation.

Each member country and partner policy teams have their own story to tell. With theee years of theory preparation under our collective belt, the network involved is now creating and enacting TIP to start to see how this pioneering policy approach can make transformation happen across all hubs.

Scheinwerfer

Confronting COVID-19 and Meeting the SDGS: A Proposal for Implementing the ‘Mision de Sabios’ Report in Colombia Using a TIP Approach

Explorationsprojekt für gemeinsame Agendas

Shared Agendas ist ein Sondierungsprojekt, das von Oktober bis November 2020 läuft. Ein TIPC-Team von Ingenio wird eine Reihe von Workshops leiten, die darauf abzielen, transformative gemeinsame Agenden in den Rahmen von RIS3CAT 2021-2027 zu implementieren. Das Hauptziel des Workshop-Zyklus,...

TIPCs Mobile Transformative Innovation Lab – MoTIL

Das TIPC Policy Lab heißt – Mobile Transformative Innovation Lab (MoTIL) – und ist die zentrale Plattform von TIPC, auf der Informationen, Ideen und Wissen gesammelt und geteilt werden. Es ist das „Bindegewebe“ zwischen den verschiedenen Projekten, Experimenten und...

Lernforschungsprojekt zweiter Ordnung

Lernen zweiter Ordnung (SOL) von COVID-19 – Transformation von einem Landschaftsschock? „Mit unserem neuen SOL-Projekt untersuchen wir reflexartig, wie ein Landschaftsschock unsere transformative Lernfähigkeit als Forschungs- und Praxisgemeinschaft vorantreiben kann.“ Alejandra Boni, stellvertretende Direktorin...

TIPC evaluiert formativ für die Transformation

TIPC hat sich der entscheidenden und herausfordernden Aufgabe gestellt, einen Ansatz zur Bewertung transformativer Politiken und Experimente zu entwickeln, der mit seinen politischen Grundsätzen vereinbar ist. Dieser Ansatz wird als Formative Evaluation bezeichnet und wird vom TIPC-Partner,...
Colombian coffee farmers regional innovation policy

TIPP in Kolumbien

Eine Geschichte der Regionalisierung Die Agentur für Wissenschaft, Technologie und Innovation (STI) Colciencias in Kolumbien war eine der ersten weltweit, die mit der Science Policy Research Unit (SPRU) der University of Sussex Business School zusammenarbeitete, um eine...